Kalender

Der neue Vorstand stellt sich vor

Liebe Vereinsmitglieder,

Ihr hattet sicher alle ein sehr spezielles Osterfest! Wir wünschen Euch, dass Ihr gesund über diese Tage kommt
und die tägliche „Distanzierung“ bald der Vergangenheit angehört.

In diesen Tagen, der sich überholenden Informationen und täglicher Umplanungen, wollen wir dennoch etwas Alltägliches tun
und Euch auf diesem Weg die neue Vereinsspitze vorstellen, die am 20. Februar 2020 gewählt wurde.

Olaf Piefer
Vereinsvorsitzender
„Ich kümmere mich um die Vereinsentwicklung und seine Mitglieder.“
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dirk Kollatsch
stellvertretender Vereinsvorsitzender und Schriftführer
„Ich kümmere mich um Termine und die Organisation der Veranstaltungen.“
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Heiko Kirchner
Kassenwart
„Ich kümmere mich alle Finanzfragen und die Buchhaltung.“
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Marie-Christin Garz + Katharina Beil
Marketing, Social-Media
„Wir kümmern uns um die Werbung und die Onlinekommunikation.“
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir danken allen Mitgliedern für ihr Vertrauen, das Ihr uns mit Eurer Wahl entgegengebracht habt.

Inzwischen gab es die Übergabe der gesammelten Dokumente vom „alten“ Vorstand.
In diesem Zusammenhang möchten wir auch noch einmal für die gute Vorarbeit, speziell was die
Veranstaltungspartner (Theater, Gesellschaftshaus), Gema-Regulation und Buchführung betrifft, bedanken.

Wie geht es weiter ...

Aktuell sehr eingeschränkt - viele Aktivitäten liegen wegen Corona auf Eis.
Wir wollen aber die Zeit nutzen, um inhaltlich unseren zukünftigen Weg zu bestimmen.

Dazu entstand auch die Idee einer kleinen Mitgliederbefragung.
Wir erarbeiten gerade den Fragen-Katalog und lassen ihn Euch alsbald zukommen.

Wir wollen nicht im Spam versinken, aber diese E-Mail soll der Auftakt für einen kurzen monatlichen Rundbrief zum „Vereinsleben“ im Allgemeinen sein.
So dass Ihr einige Informationen habt, an welchen Themen wir gerade arbeiten.

Mit besten Grüßen und der Hoffnung alsbald wieder
das zunehmend vermisste Tangoparkett betreten zu können.

Olaf

Termine im April

Liebe Tangofreunde,

normalerweise findet hier auf unserer Website eine Liste mit Veranstaltungen im April - aber natürlich ist momentan nichts normal.

Der Tangoverein sieht es in seiner Verantwortung, dem Corona-Virus keine Verbreitungswege zu öffnen und folgt den Bestimmungen
des Landes und den Empfehlungen des Bundes, indem bis einschließlich zum 19.04.2020 keine Tangoveranstaltungen des Vereins stattfinden.

Somit fällt auch die Petri-Milonga am 19.04.20 aus. Es gibt derzeit auch keine weiteren Termine zur Petri-Milonga im April.

Leider ist auch die Zeit nach dem 19.04.20 noch sehr ungewiss. Deshalb können wir noch keine Veranstaltung ankündigen.
Wir werden euch eine entsprechende Info über die üblichen Kanäle (E-Mail, Website, Facebook) senden.


Die Karten für die Foyer-Milonga (abgesagt), die ihr bei Dirk gekauft habt, könnt ihr donnerstags auf der Milonga bei ihm abgeben
und bekommt euer Geld zurück. Leider müsst ihr warten, bis diese Milongas wieder stattfinden.


Die gegenwärtige Lage bringt für viele Akteure in der Tangoszene auch große wirtschaftliche Schwierigkeiten mit sich,
da keine Milongas, Workshops etc. stattfinden können. Wir bitten euch zu überlegen, wie ihr persönlich helfen könnt,
diese schwierige Zeit zu überbrücken damit es hoffentlich bald weitergehen kann. 


Wir setzen auf euer Verständnis. 
Achtet auf euch und die anderen - bleibt schön gesund. 

Mit besten Grüßen,
Euer Tango Argentino Magdeburg e. V.

Karten-Rückgabe für heutige Foyer-Milonga

Liebe Tangofreunde,

eine Situation wie diese hatten wir noch nicht: Überall im Staat werden die Milongas abgesagt.
Aus naheliegenden Gründen können wir die Teilnahme an der heutigen Milonga nicht empfehlen,
da die Nähe auf der Tanzfläche risikoreich ist und die Verbreitung fördert.


Heute erst hat uns das Schauspielhaus mitgeteilt: Die Karten können nur am Tag VOR der Veranstaltung zurückgegeben werden.
Das wäre gestern gewesen. Das gilt auch für die Karten, die über den Verein bezogen wurden.


Wir werden versuchen, mit dem Schauspielhaus eine andere Vereinbarung auszuhandeln, der Erfolg ist jedoch ungewiss.
Bitte gebt Karten, die ihr über den Verein bezogen habt, bei Dirk oder Heiko zurück.
Beide werden heute Abend vor Veranstaltungsbeginn anwesend sein.


Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und hoffen auf euer Verständnis.

Mit besten Grüßen,
Euer Tango Argentino Magdeburg e. V.

Tango im Offenen Kanal Magdeburg

Uns gibt´s jetzt auch in bewegten Bildern! We proudly present: Con Corazon - Der Magdeburger Tango-Argentino-Verein.
Das Video findet ihr ab sofort auf dem Youtube-Kanal vom Offenen Kanal Magdeburg und am 17. Februar wird er in deren Programm um 18 Uhr ausgestrahlt.

Foyer-Milonga am 13. März 2020 mit DIE GRUPPE

 
 
Wir laden wieder herzlich zu unserer nächsten Foyer-Milonga ins Schauspielhaus ein. Unsere musikalischen Gäste sind dieses Mal die Musiker von „DIE GRUPPE“ aus Berlin.

DIE GRUPPE ist ein Tango-Orchester mit acht Instrumentalisten, die neben ihren unterschiedlichen Berufen aus Freude zusammen Tangomusik spielen.
Seit 2009 erobert sich DIE GRUPPE die Klangwelt des Tango Argentino in unterschiedlichen Besetzungen bisher auf den Tanzböden in und um Berlin.
Zu ihrem Repertoire gehören vor allem tanzbare klassische Tangos, Valses und Milongas – auch mit eigenen Arrangements. Darüber hinaus bringt das Orchester aber
auch Neo- und Non-Tango zum Klingen.

Neben der Live-Musik legt wieder DJ Stefan auf.
 
Wann: 13.03.2020 ab 22 Uhr
Wo: Schauspielhaus Magdeburg, Otto-von-Guericke-Straße 64, 39104 Magdeburg
Eintritt: 24 €
 
Karten im VVK gibt es hier. Wir freuen uns auf euch!